Schriftgröße A A A

Online Bewerbung

Sie können sich für folgenden Studiengängen bewerben:

Im Bewerbungszeitraum vom 1. Januar bis 15. März
⇒ Bachelor of Science "Gesundheit und Pflege"


Im Bewerbungszeitraum vom 1. Februar bis 31. Mai
⇒ Bachelor-Studiengang "Soziale Arbeit"
⇒ Internationaler Bachelor-Studiengang „Sozialwissenschaften: Migration und Integration /     Social Sciences: Migration and Integration“
⇒ Bachelor-Studiengang "Praktische Theologie"
Zur Bewerbung für das Doppelstudium Soziale Arbeit/Praktische Theologie nutzen Sie in kathi-net bitte das Bewerbungsformular für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit
⇒ Bachelor-Studiengang "Soziale Arbeit"

NACHDEM Sie die Bewerbung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit vollständig ausgefüllt und abgeschickt haben, füllen Sie bitte in kathi-net zusätzlich das entsprechende Bewerbunsgformular für den Bachelorstudiengang Praktische Theologie aus ⇒ Bachelor-Studiengang "Praktische Theologie"



Im Bewerbungszeitraum vom 1. November bis 15. Januar
⇒ Master of Arts "Gesundheits- und Pflegemanagement"
⇒ Master of Arts "Gesundheits- und Pflegepädagogik"
⇒ Master of Sciene "Klinische Expertise"


Im Bewerbungszeitraum vom 1. Dezember bis 31. Januar
⇒ Master of Arts "Soziale Arbeit - Beratung und Case Management"

Verfahren für Bewerber mit Ausländischem Bildungsnachweis

Wenn Sie an einer Hochschule in Deutschland studieren möchten, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung.
Bei einer im Ausland erworbenen Studienberechtigung ist zu prüfen, inwieweit diese der deutschen Hochschulzugangsberechtigung gleichwertig ist.
Alle Personen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung weder in Deutschland noch an einer Schule mit deutscher Abiturprüfungsordnung erworben haben (z.B.: A-Levels, High School Diploma, Baccalaureat etc.), müssen eine Vorprüfungsdokumentation von uni-assist (https://www.uni-assist.de) zusammen mit ihrer Bewerbung einsenden.

Für wen gilt diese Regelung nicht?

• Studierende, die für 1-2 Semester an der Katholischen Hochschule studieren möchten, z.B. Studierende von Partnerhochschulen, mit denen eine Kooperationsvereinbarung besteht

• Absolventinnen und Absolventen der Feststellungsprüfung eines Studienkollegs mit vorliegender Anerkennung ihres ausländischen Bildungsnachweises mit einer ausgewiesenen Durchschnittsnote.

• Studienplatzbewerberinnen und –bewerber, die bereits eine in Deutschland ausgestellte Anerkennung ihres ausländischen Bildungsnachweises mit ausgewiesener Durchschnittsnote vorlegen können.

Die Staatsangehörigkeit der Bewerberinnen und Bewerber ist unerheblich.

 

Falls erforderlich, unterstützen wir Sie gerne bei Ihrer Bewerbung

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an:

zum allgemeinen Verfahren/Voraussetzungen: bewerbung[at]kh-mz(dot)de

bei Fragen zum Bewerbungsformular: support.kathinet[at]kh-mz(dot)de