Schriftgröße A A A

Studienberatung Fachbereich Gesundheit und Pflege

Was wir für Sie tun

Die Studien- und Studierendenberatung im Fachbereich Gesundheit und Pflege ist ein fachbereichs- und studiengangbezogenes Angebot, das sich als Orientierungs- und Entscheidungshilfe versteht. Wir geben Ihnen die nötigen Informationen, die Sie als Studieninteressierte für die Studienentscheidung benötigen und beraten Sie in allen Fragen des Studienverlaufs und der Studienorganisation.

Wir beraten Sie u. a. zu folgenden Themen:

• Erstberatung rund um Studium

• Ausbildungsintegriertes Bachelorstudium

• Verkürztes Bachelorstudium (Quereinstieg)
Hochschulzugangsberechtigung /beruflich Qualifiziert/Studieren ohne Abitur

• Studienorganisation/Studienverlauf/ Prüfungen

• Ausländische Schul- und Bildungsabschlüsse (Anerkennungsverfahren für die Gesundheitsfachberufe….)

• Konsekutive Masterstudiengänge

• Anfrage von Äquivalenzprüfungen für intern und extern erworbene Studienabschlüsse

• Ankommen in der Studieneingangsphase

• Studienverlaufsberatung

• Studienorganisation/Studienverlauf/ Prüfungen

• Bildungsfreistellung

• Entscheidungsfindung - Wahlpflichtbereiche

• Praktikum In- und Ausland

• Finanzierung/Stipendien

• Beurlaubung

• Berufliche Perspektiven

• Niederschwellige Beratungsangebote bei Konfliktsituationen

Im Mittelpunkt der Beratung stehen Sie mit Ihren Beratungsanliegen, Interessen, Ressourcen und Lebensumständen. Unsere Beratungsgespräche finden in einer vertraulichen Atmosphäre statt und sind ergebnisoffen. Das bedeutet für Sie: wir informieren und beraten - Sie entscheiden. Im gemeinsamen Gespräch werden lösungsorientierte Entscheidungs- und Handlungsspielräume erarbeitet. 

Uns ist es ein Anliegen, Sie bestmöglich auf das Studium vorzubereiten und Sie während des Studiums zu unterstützen, damit Sie Ihr Studium erfolgreich absolvieren können. 

Je nach Situation verweisen wir auf weitere Unterstützungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Hochschule und arbeiten mit diesen Stellen zusammen.

Als Mitglieder der GIBeT ist unser Handeln dem Beratungsverständnis der "Gesellschaft für Information, Beratung und Therapie an Hochschulen e.V." ('''GIBeT) verpflichtet.

Wir sind persönlich, telefonisch oder per E-Mail für Sie da.

Wir sind für Sie telefonisch, per E-Mail und nach Absprache im digitalen Format oder persönlich erreichbar. Melden Sie sich jederzeit gerne. Für ein ausführliches Beratungsgespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin.

⇒ Aktuelle Maßnahmen und Regelungen der KH Mainz zur Coronapandemie

Kontakt

Sabine Diefenbach, Diplom Pflegepädagogin, Weiterbildung im Bereich Bildungsberatung & Kompetenzentwicklung, Fortbildung Prüfungs- und Auftrittscoaching PAC®
Studienberatung Gesundheit und Pflege - Schwerpunkt Pflege
Telefon
+49 6131 28944-231/230
Raum 2.010a
E-Mail
Zum Profil
Dörthe Höhle M.A.
Studienberatung Gesundheit und Pflege - Schwerpunkt Physiotherapie
Telefon
+49 6131 28944-232/230
Raum 2.010b
E-Mail
Zum Profil
Maren Ohlde M.A.
Studienberatung Gesundheit und Pflege - Schwerpunkt Logopädie
Telefon
+49 6131 28944-233/230
Raum 2.010b
E-Mail
Zum Profil